Wie soll ich sie nach ihrer Telefonnummer fragen?

star wars babe - nach ihrer Telefonnummer fragen
Foto: Flickr, Thomas S.

Auch diese Frage wird mir sehr oft von Anfängern gestellt und hat sich mittlerweile zu meiner Lieblingsfrage entwickelt. Aber nicht etwa, weil ich sie so gern höre, sondern weil in ihr das Grundproblem vieler Anfänger zum Ausdruck kommt: Die meisten denken einfach zu ergebnisorientiert.

Erfolg durch Leidenschaft

Verstehe mich bitte nicht falsch! Ich finde es wichtig, auch Dinge wie das Ansprechen von Frauen mit einer gewissen Sportlichkeit zu nehmen. Auch ich bin unzufrieden, wenn ich einen halben Tag lang in der Innenstadt Frauen angesprochen, aber keine einzige Telefonnummer bekommen habe.
Aber gerade Sport ist ein gutes Beispiel dafür, dass man Dinge nicht erzwingen kann und sich die Ergebnisse erst dann einstellen, wenn man nicht mehr auf sie fixiert ist.
Du erzielst dann gute Ergebnisse beim Sport, wenn du nicht ausschließlich an das Ergebnis denkst, sondern dich einfach dem Sport als solchem hingibst. Erst wenn du im Moment und dem Sport aufgehst, erzielst du den gewünschten Erfolg. Wenn du hingegen zuviel nachdenkst, läuft es meistens gar nicht gut.

Nicht die Telefonnummer ist nicht das Ziel

Am liebsten würde ich daher auf die Frage nach „Wann“ und „Wie das Mädchen nach ihrer Telefonnummer fragen“ mit „Gar nicht!“ antworten. Da du die Telefonnummer aber irgendwann brauchst und die Frauen sie dir selten von sich aus anbieten werden, pflege ich zu sagen: “Erst wenn es sich gar nicht mehr vermeiden lässt.“
So beobachte ich bei Anfängern oft, dass sie sich gar nicht richtig auf das Gespräch mit dem Mädchen konzentrieren, weil sie nur an ihre Telefonnummer denken. Manche fragen dann schon im dritten (!) Satz nach der Nummer. Und wenn sie sie dann tatsächlich bekommen haben, beenden sie das Gespräch unmittelbar und kommen grinsend zu mir zurück.
Ein paar Tage später sind Ernüchterung und Ratlosigkeit allerdings groß, wenn die Angebetete das Date absagt oder gar nicht erst ans Telefon geht.

Sondern ein neuer Mensch in deinem Leben

Der Fehler ist ein Denkfehler und beginnt schon im Ansatz: Ich habe nächste Woche Zeit für drei Dates, also brauche ich mindestens drei Telefonnummern, also spreche ich heute Vormittag zehn Frauen an.
Aber so funktioniert es nicht!
Wenn du so denkst, siehst du die Telefonnummer nur als logisch-technischen Teilschritt in einem ergebnisorientierten Wettbewerb. Das ist zwar für einen Anfänger eine motivierende Denkweise, aber eben auch eine die schnell Enttäuschungen mit sich bringt. Viele Telefonnummern im Handy sind nur so lange gut fürs Ego, bis du merkst, dass sie nichts wert sind, ohne dass du und das Mädchen einander wirklich wenigstens ein bisschen kennen gelernt habt.
Deswegen musst du hier erstmal deine grundlegende Denkweise ändern:
Du gehst in die Stadt und sprichst Frauen an, um ihr und dir die Gelegenheit zu geben, einander kennen zu lernen. Es geht darum, das Ansprechen und Kennenlernen als Gewinn an sich zu betrachten – für dich und die Kleine! Zerstöre diesen Moment und den Genuss desselben nicht dadurch, dass du dich so sehr auf das Bekommen ihrer Telefonnummer fixierst!

Die Verführung beginnt sofort nach dem Ansprechen

Wenn du sie angesprochen hast und sie dir sympathisch ist, reize den Moment aus! Spiele ein bisschen mit deiner Attraction, lass sie sich qualifizieren und flüchte dich mit ihr in Rollenspiele und Phantasien! Lebe und liebe den Moment! Es gibt keinen Grund, das Gespräch abzubrechen. Es sei denn, einer von euch beiden hat keine Zeit mehr und muss weiter. Dann musst du notgedrungen nach der Telefonnummer fragen. Aber ansonsten kannst du das Gespräch so lange weiterführen, wie du möchtest. Geh ein bisschen mit ihr spazieren und lerne einen interessanten Menschen kennen. Bei mir ist es gar nicht so selten vorgekommen, dass ich drei oder mehr Stunden mit einer Frau verbracht habe, nachdem ich sie angesprochen habe. Was gibt es Besseres?
Ich halte nichts davon, sich in solchen Momenten künstlich rar zu machen. Wenn zwei Menschen sich sympathisch sind, ist das DER Moment, um in eine eigene Welt zu entfliehen.

Outcome-Unabhängigkeit

Sie weiß, dass du ihre Telefonnummer möchtest und sie hat schon – lange bevor du sie nach ihr fragst -, entschieden, ob du die Nummer bekommst oder nicht. Deshalb mach dich frei von dem Gedanken daran! Es wäre verschwendete Energie.
Aber viele Anfänger haben eben auch Angst vor der Enttäuschung. Sie benötigen die Telefonnummer als positives Feedback und haben andersherum Angst davor, dass sie sich eine Stunde lang mit einem Mädchen unterhalten und am Ende nicht einmal eine Telefonnummer bekommen.
Aber sieh es doch einmal ganz logisch: Meinst du wirklich, dieses Mädchen wird sich eine Stunde lang mit dir unterhalten, um dir am Ende nicht ihre Telefonnummer zu geben? Wie wahrscheinlich ist das?
Und wenn es doch einmal passiert – na und? Dann hast du doch dennoch eine gute Zeit mit einem hübschen Mädchen verbracht.

Telefonnummer ist nur Mittel zum Zweck

Eine kleine Anekdote von mir:
Vor gar nicht allzu langer Zeit war ich an einem regnerischen Tag in der Innenstadt unterwegs, hatte gerade ein paar Einkäufe erledigt und wollte mich auf den Heimweg machen, als ich sie plötzlich unter ihrem kaputten Regenschirm sah.
Ich sprach sie an und begleitete sie fast eine Stunde bei ihren Einkäufen. Wir unterhielten uns prächtig, lachten viel und ich konnte viele Gemeinsamkeiten aufdecken und sie sich auch ordentlich qualifizieren lassen (Link). Als ich los musste, verabschiedeten wir uns sehr herzlich mit Küsschen und hatten schon genug Möglichkeiten für gemeinsame Unternehmungen entdeckt gehabt. Und ich ging los. Nach etwa einer Minute fiel mir ein, dass ich etwas Wichtiges vergessen hatte: Ihre Telefonnummer. Ich drehte mich um und sah, dass das Mädchen dort immer noch an der gleichen Stelle stand; mit offenem Mund!
Sie konnte gar nicht glauben, dass ich gegangen war, ohne nach ihrer Nummer zu fragen.
Selbstverständlich ging ich zurück und sie war offensichtlich sehr erleichtert, dass ich es einfach nur vergessen hatte.

Daran siehst du eines: Die Telefonnummer ist kein Ziel, Teilschritt oder Ergebnis. Sie ist im besten Fall eine technische Notwendigkeit, um Kontakt halten zu können. Du sprichst Frauen an, weil du sie kennen lernen und eventuell wiedersehen willst. Aber nicht, um ihre Telefonnummern zu bekommen.

(Visited 183 times, 1 visits today)
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

3 Gedanken zu „Wie soll ich sie nach ihrer Telefonnummer fragen?“

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *