Auf Frauen anziehend wirken – Teil 1

heißes Babe in Unterwäsche auf Bett - anziehend auf Frauen wirken
Foto: Flickr, Thomas S. (Quelle: https://www.flickr.com/photos/95786359@N05/8883029233/)

Heute will ich mit einer Artikelserie starten, in der ich dir die Techniken vorstelle, mit denen du deine Anziehung auf Frauen (“Attraction”) steigern kannst.

Cocky & Funny

Starten möchte ich in Teil 1 mit dem Klassiker “Cocky & Funny” (kurz: C&F).

Cocky & Funny kann aus dem Englischen in etwa mit “selbstbewusst und witzig” übersetzt werden.
Diese Übersetzung umschreibt damit auch schon ziemlich genau, wie du dich gegenüber einer Frau verhalten sollst, um anziehend auf sie zu wirken: selbstbewusst humorvoll.

Keine Angst vor schönen Frauen

Viele Männer machen den Fehler, dass sie eine attraktive Frau zu ernst nehmen. Je attraktiver eine Frau ist, desto mehr Angst haben sie, etwas Falsche zu sagen und die Frau dadurch zu verlieren. Aber gerade das ist der Fehler. Gerade die schönsten Frauen sind es gewohnt, dass Männer sich in ihrer Gegenwart überkorrekt verhalten und dadurch zu Langweilern mutieren. Also mache du nicht den gleichen Fehler!

Necke sie!

Stattdessen: Necke sie, ärgere sie ein bisschen und mach dich auch mal über sie lustig. Aber immer mit einem Augenzwinkern und nie so, dass es verletzend werden könnte.
Je attraktiver eine Frau auf dich wirkt, desto mehr solltest du hier in die Vollen gehen!

Anfängern gebe ich immer folgenden Ratschlag:
Behandle eine schöne Frau einfach wie deinen besten Kumpel! Mit dem redest du ja auch nicht bei jedem Treffen nur bierernst, sondern ihr ärgert einander auch mal oder macht Witze über einander.
So möchte eine Frau von dir auch behandelt werden. Sie will zwar, dass du sie ernst nimmst! Aber eben auch nicht zu ernst.

Ein Mensch wie jeder andere

Das hat nichts mit mangelndem Respekt zu tun, sondern du zeigst der Frau damit, dass du selbstbewusst bist und dich ihr gewachsen fühlst.
Aber noch wichtiger ist: Du zeigst ihr damit, dass du sie nicht ernster nimmst, nur weil sie gut aussieht, sondern dass sie auch nur ein Mensch wie jeder andere ist. Und damit, dass du sie nicht auf ihr Aussehen reduzierst, sondern auch Spaß mit ihr haben möchtest.

Schläge als Dank

Das Mädchen wird es dir in der Regel danken, indem sie auf deine Späße mit Körperlichkeiten reagiert: Sie wird dich mal leicht schlagen oder dir auf den Arm boxen.
Somit baut sich fast automatisch körperliche Nähe auf. Was gibt es Besseres…?

 

Deshalb necke sie und ärgere sie! Aber immer mit einem charmanten Grundgedanken und einem Lächeln auf den Lippen. Dann kann nichts schiefgehen.

(Visited 543 times, 1 visits today)

Ähnliche Beiträge

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

8 Gedanken zu „Auf Frauen anziehend wirken – Teil 1“

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *