Eine Freundin zu suchen und zu finden ist eine der Aufgaben im Leben fast eines jeden Jungen oder Mannes, die es zu bewältigen gilt. Wenn du dir dabei auch schon manchmal gedacht hast, dass eine Freundin leichter gesucht als gefunden ist, dürfte dieser Blog Post genau der richtige für dich sein.

Denn in diesem Beitrag gehen wir genau darauf ein, wie und wo du eine Freundin finden kannst und welche Herausforderungen dir bei der Suche nach einer Freundin begegnen werden.

Profitiere von unserer 5jährigen praktischen Erfahrung als Flirt und Dating Coaches und finde mit unseren Tipps deine neue Freundin jetzt – Starte deine Suche nach einer Freundin noch heute!

Inhaltsverzeichnis

Freundin gesucht – Der Wunsch nach Zweisamkeit

Wenn eine Freundin gesucht wird, steht am Anfang oftmals der Wunsch, nicht mehr so oft allein zu sein.

Vielleicht geht es dir ja auch so, dass du zwar zufrieden mit deinem Leben bist.

Manche Momente würdest du jedoch gerne mit einer anderen Person teilen.

Außerdem hast du auch ganz menschliche Bedürfnisse nach Aufmerksamkeit, Nähe und Zuwendung durch das andere Geschlecht. Manchmal kommst du dir einsam und verlassen vor.

Diese Emotionen sind oft der Ausgangspunkt und die Motivation.

Sie treiben dich an, dein Liebesleben mal kritisch unter die Lupe zu nehmen und einige Dinge zu ändern.

Deine Suche nach einer Freundin beginnt heute mit diesem Artikel!

Freundin suchen! Aber wie?

Bei RealGentleman haben wir schon immer den Ansatz verfolgt, dass Wissen Erfolg ausmacht. Erst wenn ein Mann genau weiß, was er zu tun hat, wenn eine Freundin richtig gesucht wird. Dann erst kann er auch die Dinge tun, die zum Erfolg führen werden. So wird er eine Freundin finden!

Viele Menschen glauben, dass jeder Mann weiß, wie er eine Freundin suchen und finden kann. Interessanterweise werden allerdings jeden Monat Suchmaschinen wie Google mit unzähligen Wortkombinationen wie

  • „ich suche eine Freundin“,
  • „freundin bekommen“,
  • „eine freundin finden“,
  • „wie finde ich eine freundin“
  • „wie findet man eine freundin“
  • „freundin finden tipps“ oder
  • dem schon trotzigeren „ich will eine freundin“

überflutet.

Wenn dann noch „endlich“ angefügt wird, dürfte auch dir klar sein, dass das Thema brisant ist und mehr Männer betrifft, als Frauen und Männer gern wahrhaben möchten.

Freundin gesucht? Bisherige Angebote um eine Freundin zu finden

„Teste Dich!“, „für Dummies“ und „Nie wieder Single, endlich eine feste Freundin finden.“ sind die Antworten der Industrie.

Die Themen Freundin suchen bzw. finden werden nicht gern angesprochen, weil sie scheinbare Inkompetenz in einem elementaren Lebensbereich offenbaren. Unserer Erfahrung nach liegt das daran, dass viele Menschen eine tiefsitzende innere Angst vor Ablehnung haben.

Das Eingeständnis, dass man bisher keinen Erfolg bei Frauen hatte. Das kann sich so in Einzelfällen wie ein Spiel mit dem Tod anfühlen. Einzelne Jungs und Männer verspüren Ängste, die der Todesangst nahe kommen. Wir haben viel erlebt, wenn es um das Thema Freundin suchen und finden geht. 

Bei allen anderen sieht es so einfach aus!

Jeder Einzelne schaut auf seine Eltern und Großeltern zurück. Es sieht alles so einfach aus. Anscheinend finden sich die richtigen Menschen wie magisch – und eine Freundin muss man gar nicht aktiv suchen oder finden. Und wenn wir uns die Darstellungen zu Liebe und Sexualität in den Medien anschauen. Wir gewinnen den Eindruck, dass die richtigen Menschen eine Freundin wie magisch finden: Ein LKW fährt vorbei, dadurch kommt ein Apfel ins Rollen, der vom Obststand fällt…zwei ungleiche Hände greifen wie magisch danach, Hände berühren sich…Blicke treffen sich…Blitze, Donner, Regenbogen, Einhörner…und kurz danach Heirat und Kinder. Freundin gesucht – Freundin gefunden!

Die Darstellungen zu Suchen und Finden einer Freundin in Filmen und Büchern sind oftmals geschrieben für…richtig… Frauen!

Gleichzeitig sind sie damit aber auch geprägt von deren romantischen Idealvorstellungen. Vorstellungen von Schicksal, Vorherbestimmung, Magie und Zufällen spielen beim Freundin suchen eine wichtige Rolle.

Diese Vorstellungen rühren allerdings oft daher, dass Frauen das passivere Geschlecht im menschlichen Paarungsritual sind. Oder wie oft hat dich schon einmal eine Frau angesprochen oder eine spätere feste Freundin dich proaktiv gesucht und gefunden? Selbst wenn du ein überdurchschnittlich gut aussehender Mann bist, wird das eher selten vorkommen. Und wenn, dann sind das selten die Frauen, die du wirklich möchtest. So geht Freundin suchen und finden nicht richtig!

Gestatten: das postapokalyptische Ödland

“Being single is like a post-apocalyptic wasteland where it’s every man for himself.” 

“Ein Single zu sein ist wie ein Leben im postapokalyptischen Ödland; wo jeder Mann auf sich allein gestellt ist.”

(Barney Stinson)

Wenn Männer diese Vorstellungen als Basis nehmen und ins Dating hinaustreten, werden sie oftmals fast aufgefressen. Sie stellen fest. Da draußen findet ein Wettbewerb statt, dessen Regeln ich nicht einmal richtig sehe, geschweige denn auch nur ansatzweise verstehe. Die Freundin Suche gerät zum Albtraum.

Wenn wir dann älter werden, fangen wir noch an, die Ehe unserer Eltern in anderem Licht zu sehen. Vielleicht ist die wohlige Ruhe im Elternhaus mittlerweile zu eisigem Schweigen geworden. Vielleicht erkennen wir jetzt, dass unsere Eltern eigentlich auch gar nicht so richtig zueinander passen. Deswegen sind sie vielleicht doch nicht so glücklich miteinander.

Wir erkennen: Unsere Eltern haben in einer anderen Zeit zueinander gefunden. Vielleicht sogar in einer Zeit, in der man noch zusammen kommen musste, um sich ein angenehmes Leben leisten zu können. Auch ist es heute viel schwerer geworden ist, einen authentischen Eindruck von einem anderen Menschen gewinnen zu können. Die Suche nach einer Freundin gerät zum Missverständnis zwischen den Generationen.

It’s About the Genes, Stupid!

Die Wahrheit ist, dass das Freundin finden eine der wichtigsten Suchen im Leben eines Mannes ist. Der Fortbestand und die weitere Qualität seiner genetischen Linie hängen davon ab. Die Suche nach einer Freundin ist für einen Mann wie die Suche nach einem ersten Job. Nicht die letzte Antwort auf eine Frage, die immer wieder kommen wird. Die Suche nach einer Freundin wird Sinn stiftend.

Das Thema Freundin finden ist brisant. Für den einen bedeutet das, dass er dieses Thema besonders ernst nimmt und viel Zeit und Engagement auf ein zufrieden stellendes Ergebnis (hier: „Freundin finden“) verwendet. Für den anderen bedeutet es, dass es ihm zu peinlich ist, über das Thema „Freundin suchen“ zu sprechen und er sich deshalb lieber keine Blöße gibt. Denn, so sagt uns unser Unterbewusstes, wenn jemand mitbekommt, dass ich nicht gut genug für das Paarungsritual bin, werde ich vom DNA-Pool ausgeschlossen werden. Die Suche nach einer Freundin als Nagelprobe – als Lackmustest des Mannes.

In der Realität ist es aber so, dass du oftmals gar nicht genau weißt, wie du vorgehen oder welcher genau der nächste Schritt sein muss.

Und die Eroberung einer Frau ist eine Kunst, die nur den Wenigsten in die Wiege gelegt wurde. Heutzutage gibt es daher einige Männer, die viel Zeit, Aufmerksamkeit und Mühe in die Eroberung von Frauen investieren. 

Wir bei RealGentleman legen Wert darauf, dass wir frei von romantischen Idealvorstellungen ein rational männliches Konzept entwickelt haben, mit dem wirklich jeder Mann Erfolg mit Frauen haben kann.

Wenn du eine Freundin finden willst, musst du besser werden

Liebe, Partnerschaft und Romantik und damit auch das Suchen und Finden einer Freundin. Alle diese wunderbaren Dinge haben ihren Ursprung in der Anziehung – der Attraktivität. Erst wenn du Attraktivität auf Frauen ausübst, werden sie sich auch von dir angezogen fühlen und du wirst die Freundin deiner Träume gezielt suchen und dann finden können. Erst dann wird die Suche nach einer Freundin dir auch wirklich Freude bereiten und du kannst sie zu einer echten Leidenschaft entwickeln.

Wenn du dich schon einmal ein wenig mit menschlicher Psychologie beschäftigt hast, wirst du verstehen, dass Anziehungskraft unterbewusst entsteht und es zum Anziehen (hier: Ausziehen) bestimmter Personengruppen zweier Dinge bedarf:

Ich muss 

  1. Qualität schaffen und
  2. Qualität kommunizieren (Ich muss der Frau ja sagen, was ich von ihr will).

Wir bei RealGentleman arbeiten zweigleisig an diesen beiden Punkten mit dir: Wir arbeiten mit dir gemeinsam an dir als Mann und stärken deine maskulinen Kernqualitäten. Gleichzeitig verbessern wir deine kommunikativen Fähigkeiten und deine soziale Kompetenz. 

So wird der Frust beim Suchen einer Freundin, zur Lust beim Freundin finden. 🙂

Woran du arbeiten solltest, wenn du eine Freundin suchst

Um es von vornherein in klare Worte zu fassen: Frauen finden manche Männer attraktiver als andere. Ja, das mag keine Überraschung für dich sein. Allerdings macht es das Suchen nach einer Freundin natürlich wesentlich einfacher, wenn eine Frau sich von vornherein angezogen von dir fühlt.

Was finden Frauen anziehend?

Aber was finden Frauen denn nun attraktiv? 

Einer der wohl größten Stolpersteine, wenn es darum geht weibliche Begierden zu verstehen, ist dass Frauen schlicht und einfach kaum dazu in der Lage sind, diese angemessen zu artikulieren. 

Männer, die sich an Dating Tipps von Frauen halten, scheitern nahezu unmittelbar und oftmals krachend an der Suche nach einer Freundin!

Der Grund dafür ist nur allzu menschlich: Begierde entwickelt sich auf unterbewusster Ebene. Es ist vollkommen üblich, etwas zu begehren und nicht restlos zu verstehen, warum man es genau begehrt. 

Hinzu kommt, dass diese unterbewusste Begierde oftmals in krassem Konflikt mit nach außen vertretenen moralischen Werten steht. Es scheint manchmal als würde dir die Sicht bei der Suche nach einer Freundin absichtlich verstellt werden. Dieser Anschein hat seinen Grund. 🙂

“Wenn du lernen willst, wie man erfolgreich jagt, frag’ nicht den Fisch. Frag’ einen erfolgreichen Jäger!”

(unbekannt)

Weiterhin kommt erschwerend hinzu, dass Frauen evolutionsbedingt zwei unterschiedliche, faktisch miteinander konkurrierende Paarungsstrategien zur gleichen Zeit verfolgen: 

  1. gute Gene und
  2. guter Schutz.

Auf der Suche nach einer Freundin ist es wichtig, dass man beide Paarungsstrategien zu seinem Vorteil zu nutzen weiß.

Der ideale Mann – jetzt, sofort!

Der ideale Mann, so wie er in unzähligen Liebesromanen immer wieder stilisiert wurde, befriedigt beide diese Anforderungen zur gleichen Zeit: Er ist stark, gutaussehend, von hohem gesellschaftlichen Status und seiner Frau natürlich vollkommen ergeben.

Du musst also nur alle Arztromane lesen und deren Protagonisten zu imitieren lernen. Schon klappt es mit der Suche nach einer Freundin wie von alleine.

Sozialer Status

Ein hoher sozialer Status wird am häufigsten durch die folgenden Indikatoren angezeigt:

  1. Preselected by Women
  2. Leader of Men
  3. Risk Taker
  4. Protector of Loved Ones
  5. Willingness to Emote

Diese Indikatoren können vom Produkt selbst oder durch gezielte Kommunikation erzeugt werden. Wenn du diese Indikatoren zu erzeugen vermagst, wird das deiner Suche nach einer Freundin auf jeden Fall sehr zu Gute kommen.

Soziale Fähigkeiten und Kommunikation

Insbesondere die gezielte Arbeit an sozialen und kommunikativen Fähigkeiten kann einen hohen sozialen Status anzeigen und somit Attraktivität unmittelbar erzeugen, wenn eine Freundin gesucht wird. 

  1. soziale Fähigkeiten
    1. Menschenkenntnis allgemein
    2. Frauenkenntnis im Besonderen
    3. Leading
      1. Kenntnis Verführungsprozess
  2. Kommunikation
    1. Body Language

Die Suche nach einer Freundin, Frau, Partnerin oder Beziehung wird erst dann wirklich zufriedenstellend für dich verlaufen, wenn du Frauen verstehen und damit mit ihnen auf Augenhöhe kommunizieren kannst.

Frauen und ihre Tests verstehen – Evolution!

Frauen verstehen lernen macht es für viele Männer wesentlich einfacher, eine Freundin und später vielleicht auch Liebe oder Beziehung zu finden. Allgemein ist es ein einfacheres Miteinander, wenn beide Partner sich besser verstehen. 

Allgemein lassen sich viele Männer viel zu leicht verunsichern. Stärke eines Mannes zeigt sich nicht nur in seiner körperlichen Statur sondern in viel größerem Maße in seiner mentalen Stärke. Frauen wissen, dass nicht die körperliche Stärke sondern die mentale Stärke und die Widerstandsfähigkeit einer genetischen Linie diese über Millionen Jahre erhalten haben. Daher sind ihre Tests auch regelmäßig darauf gerichtet, die wahre innere Stärke eines Mannes zu ergründen und zu testen. 

Wenn Frauen in grauer Vorzeit auf einen Mann herein fielen, der ihnen viel Stärke vorspielte, in Wahrheit aber eine Luftnummer war, konnte das für sie fatale Folgen haben und mit dem Tode enden. Dementsprechend fein sind die “Antennen” vieler Frauen dahingehend ausgerichtet, wenn es darum geht, Authentizität und wahre Stärke eines Mannes zu ergründen.

Nur ein Mann, der in authentischer Weise zu seinen Schwächen steht, wird solche Tests bestehen können.

Wir hier bei RealGentleman haben in den letzten 5 Jahren wirklich jeden Test erlebt und mitgemacht. Wir werden dich angemessen vorbereiten. 🙂

Wo finde ich eine Freundin?

Nachdem wir das Wie finde ich eine Freundin nun schon ziemlich weit geklärt haben, stellt sich noch die Frage, wo du denn am ehesten eine Freundin finden kannst.

Es geht dabei weniger um Städte. Eine Freundin kannst du im Grunde überall finden und kennenlernen. In großen Städten wie Berlin, Stuttgart oder München genauso wie in kleineren Städten wie etwa Mainz oder Freiburg, in deutschen Städten wie Magdeburg, Braunschweig oder Aschaffenburg, genauso wie in österreichischen Städten wie beispielsweise Innsbruck.. Du kannst eine Freundin nicht nur in der Nähe suchen, sondern auch in der Ferne finden. Manchmal ist es sehr sinnvoll für eine Zeit in eine neue Stadt zu ziehen und dort neue Freunde und eine neue Freundin zu suchen.

Statistik

Schauen wir uns hierzu erst einmal die Statisitk an: Laut einer US-Umfrage des Statistik-Portals Reportlinker haben die meisten Menschen heutzutage ihren Partner oder ihre Partnerin über Freunde (Social Circle), den Arbeitsplatz oder Clubs beziehungsweise Bars kennengelernt. Wer also dachte, dass Online Dating Apps ein No-Brainer im Dating-Bereich geworden sind, hat sich mächtig getäuscht.

Die Suche nach einer Freundin wird demnach auch in Zukunft wieder mehr erfordern, als nur vom Sofa aus in Dating Apps zu swipen oder in Profilen im Internet zu stöbern. Wird eine Freundin gesucht, wird man wieder vor die Tür gehen müssen. 😉

Schauen wir uns daher im Folgenden Vorteile und Nachteile der unterschiedlichen Orte, wo du eine Freundin finden kannst, an:

Freunde (Freundeskreis)

Von Vorteil ist beim Daten im Freundeskreis auf jeden Fall, dass das Mädchen dich eben schon kennt und du bestimmte Eigenschaften nicht mehr beweisen musst. Sie wird bereits ein grundsätzliches Vertrauen zu dir aufgebaut haben und deine Stärken bereits zu schätzen wissen. Wenn der Freundeskreis davon weiß und eure Beziehung gutheißt, ist manchmal sogar leichte bis massive Schützenhilfe zu erwarten.

Diese Vorteile können aber auch der größte Nachteil werden: Innerhalb des Freundeskreises ist das soziale Gefüge naturgemäß sehr fest und kann daher oftmals nur schwerlich durchbrochen werden. Gleichzeitig wissen oftmals alle im Freundeskreis über die Beziehung Bescheid und diese kann sich dadurch nie wirklich frei entwickeln. Abseits klassischer Beziehungsmodelle ist selten wirklich etwas möglich, ohne dass Reputation des Mädchens Schaden nehmen könnte.

Arbeitsplatz / Universität / Schule

Im Grunde ganz ähnliche Situation wie im Freundeskreis. Zusätzlich aber oftmals etwas höhere Fluktuation, da ab und zu neue Gesichter auftauchen oder ältere (zeitweilig) verschwinden.

Berufliche oder schulische Leistungen können Motor der Attraktivität sein, wenn mit ehrlicher Freude verfolgt.

Nachteilig ist auch hier bei der Suche nach einer Freundin, dass das soziale Gefüge oftmals noch recht fest ist. Ehrgeiz wird oftmals auf Neid treffen (“Crabs in a Bucket” – Motiv) bei der Suche nach einer Freundin. Diskretion ist ebenfalls schwer zu gewährleisten, wenn man eine Freundin am Arbeitsplatz, der Universität oder Schule finden möchte. Oftmals wissen schnell alle Bescheid, wenn die Freundin gesucht und gefunden wurde. Beziehung in Entfaltung oftmals gehemmt, sozialer Druck allgemein hoch.

Online über das Internet eine Freundin finden

Das Internet hat diese Verhältnisse grundlegend verändert: Dating und Kennenlernen sind anonym möglich geworden. Frauen und sehr gut aussehende Männer können sehr schnell und effizient daten und neue Menschen kennenlernen. Das soziale Gefüge kann hierbei übersprungen werden, da nur ein verhältnismäßig Ausschnitt der wahren Persönlichkeit gegeben werden muss. Dank der Anonymität kann sich die Beziehung wesentlich freier entfalten und auch alternative Modelle frei von sozialem Druck gelebt werden.

Die Anonymität wird aber auch zum größten Nachteil, da Blender Vorteile haben und kaum echter Social Proof aufgebaut wird, wenn eine Freundin gesucht wird. Die Authentizität des Einzelnen kann schnell fragwürdig erscheinen, wenn jeder online nur das Beste von sich zeigt. Das Vertrauen der Frau ist nach schlechten Erfahrungen oftmals dahin und muss mühselig wieder aufgebaut werden.

Alltag

Wenn du eine Frau auf die richtige Art und Weise im Alltag ansprichst, erfüllst du damit ihre romantische Idealvorstellung. (“Es ist einfach passiert.”) Das soziale Gefüge ist für dich weniger wichtig, wenn du gelernt hast, Signale der Stärke durch deine Kommunikation und Subkommunikation auszusenden.

Außerdem tust du damit etwas, das die wenigsten Männer tun. Allein das macht dich schon unglaublich interessant für die meisten Frauen.

Allerdings solltest du das Frauen ansprechen im Alltag auch wirklich beherrschen. Denn Comfort, Rapport und Social Proof musst du alleine aufbauen und kleine Fehler in der Anfangsphase können schnell dein frühes Aus bedeuten.  

Passende Freundin finden: Wie finde ich die richtige Freundin?

Wenn du die passende Freundin für dich finden willst, solltest du zuerst einmal für dich klären, welche Freundin denn zu dir passt. Dazu musst du aber genau wissen, wer du bist und was du willst. 

Unserer Erfahrung nach kennen die wenigsten Menschen sich selbst wirklich. Eine Erklärung für die hohe Scheidungsrate…

Zuerst gilt es also einmal herauszufinden, wer du wirklich bist. Hierfür bietet sich nach unserer Erfahrung die SWOT Analyse an.

Weiterhin sollte das eigene USP entwickelt werden. 

Im nächsten Schritt sollte dann ermittelt und notiert werden, was du genau willst. Ganz genau willst! 

Was will ich: ganz genau!

Denn nur so wirst du verstehen lernen, wer du wirklich bist und welcher Frauentyp dir wirklich gefällt. Denn die Antwort auf die Frage nach deinem Frauentyp lautet nicht: „Blond und manchmal dunkelhaarig.“

Die Suche nach der passenden Freundin ist auch die Suche nach der Freundin an sich.

Jedes zweite Mädchen ist schön!

Denn wenn du einmal genauer hinschaust: Jedes zweite Mädchen ist hübsch. Schönheit ist vollkommen austausch- und kein bisschen konservierbar.

Persönlichkeit schlägt Aussehen auch bei Frauen um Längen.

Frauen wissen das insgeheim und achten daher sehr darauf, ob du an ihnen oder nur an ihrem Äußeren Interesse hast. Frauen mit Selbstachtung werden so oberflächliches Verhalten immer abstrafen.

Was hat eine Frau dir noch zu bieten, damit du mit ihr gemeinsam auch noch die Zeit nach dem Sex genießen kannst?

Teilt sie deine Interessen, deine Begeisterung, Geht sie ein Stück des Weges mit dir und macht dir dein Leben leichter?

Oder ist sie eine Frau, die dir dein Leben nur noch schwerer macht, weil sie mit ihren Gefühlen und ihren Gedanken vielleicht noch nicht im Reinen ist?

Eine Freundin suchen ist das eine, aber die richtige passende Freundin finden etwas ganz anderes.

Das erfordert eine vertiefte Auseinandersetzung mit dir und deinen potentiellen Freundinnen. Denn nur, wenn du weißt, was du willst, wirst du es auch suchen und letztendlich finden können.

Freundin finden = Liebe finden?

Viele unserer Klienten kommen mit dem Wunsch auf uns zu, dass nicht nur eine Freundin gesucht wird, sondern sie gleich eine Beziehung oder die große Liebe finden wollen. 

Dieser Wunsch ist natürlich menschlich. Auch du sehnst dich sicher ab und zu danach, die eine Freundin zu finden. Die eine Frau, die alles mit dir teilt und dich so nimmt, wie du bist. Die Partnerin, Beziehung, große Liebe und Frau zum Heiraten.

An diesem Wunsch ist ja auch nichts Falsches. Wenn du eine Freundin suchen und die große Liebe finden willst, können wir das verstehen.  

Wer die richtige Freundin findet, kann auch die große Liebe finden.

Allerdings möchten wir festhalten, dass das eine nicht immer mit dem anderen einhergeht.

Ganz im Gegenteil: Gerade unter jungen Menschen finden wir of sehr romantische Exemplare, die immer in jeder Freundin gleich automatisch die große Liebe sehen.

Das zeigt sich oft auch in dem Wunsch nach einer „netten Freundin“, der von einigen Klienten geäußert wird. Der Respekt vor der Eroberung des anderen Geschlechts geht bei manchen soweit, dass sie richtiggehend Angst vor zickigen Frauen haben. Frauen nutzen dieses Zickenimage dann gern als Abschreckung zu weicher Männer, die sie nicht attraktiv finden. Frauen sind manchmal sehr unmittelbar und direkt, nicht wahr? 😀

Wir haben über die Jahre festgestellt, dass dies eher eine Folge zu verweichlichter Männer ist. Viele Männer sind mit sich selbst noch nicht im reinen und suchen dann das Heil in ihrer Partnerin. Das solche Vorhaben zum Scheitern verurteilt sind, liegt offensichtlich auf der Hand. 

Eine Beziehung, Partnerschaft oder gar Heirat müssen sich entwickeln und sind schwer im Voraus zu planen. Zuerst einmal muss ein Mensch mit sich selbst glücklich sein, bevor er einen anderen Menschen in sein Leben ziehen kann.

Wenn ein Mensch glaubt, nur mit einem anderen Menschen glücklich sein zu können, ist er alleine nicht glücklich. Und welcher Mensch möchte Zeit mit einem anderen Menschen verbringen, der nicht glücklich ist. Kaum jemand. Wenn also statt der Freundin gleich eine Beziehung, Partnerin oder Heirat gesucht wird. Dann solltest du dich also erst einmal darauf konzentrieren, dein eigenes Glück zu finden.

Eine neue Freundin finden

Eine weitere Herausforderung ist für viele unserer Community-Mitglieder nach einer Trennung eine neue Freundin zu finden. Dadurch, dass du lange nicht mehr auf der Suche nach einer Freundin gewesen bist, bist du aus der Übung und stellst dich dafür im Umgang mit Frauen wieder etwas ungeschickt und tollpatschig an. Aber sei unbesorgt, je mehr du wieder in Kontakt mit Frauen trittst, desto leichter wird es auch für dich wieder werden, wenn deine neue Freundin gesucht wird von dir.

Dazu kommt dann, dass viele Jungs und Männer nach einer Trennung erst einmal niedergeschlagen sind. Bei vielen sehen wir auch, dass das Selbstbewusstsein und das Selbstvertrauen sehr gelitten haben, sodass die Suche nach einer Freundin noch schwerer zu fallen scheint. Das zeigt dann immer wieder, wie abhängig sich viele Männer von ihrer Freundin gemacht haben. Das ist dann oftmals auch gleichzeitig der Grund, warum es überhaupt erst zur Trennung kam.

Merke dir: Bewahre dir deine Unabhängigkeit von deiner Partnerin stets zu einem gewissen Grad! Das wirkt positiv auf die Beziehung.

Einen besonderen Fall stellen Männer dar, die nach einer Ehe also der Trennung von der Ehepartnerin eine neue Freundin finden wollen. An diesen Männern ist besonders, dass sie sich an einem Punkt sicher waren, nicht mehr nach einer Freundin suchen zu müssen. Dadurch sind sie oftmals noch länger nicht mehr auf der Suche nach einer Freundin oder Partnerin gewesen.

Manche sind den Umgang mit Frauen als sexuellen Wesen kaum noch gewohnt gewesen und fühlen sich bei der Suche nach einer Freundin dann umso verlorener.

Auf der anderen Seite haben diese Männer schon einmal eine längere Zeit mit einer Frau zusammen gelebt und verstehen das weibliche Geschlecht daher in der Regel schon etwas besser als die Jüngeren.

Auf diesem können wir bei deiner Suche nach einer Freundin aufbauen, sodas du schnell deine Freundin finden kannst.

Ich finde keine Freundin – es ist zu schwer

In unserer nun schon über 5 Jahre währenden Tätigkeit hier bei RealGentleman begegnen wir natürlich auch immer wieder Jungs und Männern, die meinen, es ist zu schwer eine Freundin zu finden. „Ich finde keine Freundin“ oder „Ich finde keine Partnerin“ heißt es dann.

Im Gegensatz zu denjenigen, die denken, dass es für jeden Mann ganz einfach ist, eine Freundin zu finden, denken diese Männer, es sei (zumindest für sie selbst) nahezu unmöglich. 

Der Grund dafür, dass es allen anderen Männern, nur eben ihnen selbst nicht, gelingt, wird dann darin gesucht, dass man selbst eben gerade zu klein / zu groß, zu dick / zu dünn, zu alt / zu jung, zu intelligent / zu dumm etc. ist. 

Natürlich wird eine Freundin nicht mir nichts dir nichts gesucht und gefunden. Natürlich werden auf dem Weg auch mal Probleme auftauchen und es wird schwer erscheinen. Allerdings geht es im Leben um die Frage, wie ein Mann mit solchen Herausforderungen umgeht. Der Kopf spielt hier eine wichtige Rolle.

Limitierende Glaubenssätze

Dieses “Ich-bin-zu-…-Denken” stammt von den sogenannten Glaubenssätzen in unserem Kopf. Diese Glaubenssätze stammen aus unserer frühestens Vergangenheit und sind nicht selten von unseren Eltern stark mit beeinflusst worden. 

Denn unsere Glaubenssätze sind genau das: Sätze, die unseren Glauben widerspiegeln. Sie sagen damit zwar nichts über die Realität aus, aber wie du weißt, kann der Glauben eines Menschen sehr stark sein. Und somit kann das Suchen einer Freundin leichter oder schwerer werden.

“Der Glaube kann Berge versetzen.” Und wenn du glaubst, du bist nicht gut genug für ein bestimmtes Mädchen, was denkst du denn wird in der Realität passieren, wenn eine Freundin von dir gesucht wird?

Glaubenssätze stammen aus einer Zeit, als einzelne Menschen für unser Überleben verantwortlich waren . Insbesonder eunsere Eltern hatten in frühester Kindheit eine gottgleiche Position in unserem Leben. Wir haben ihren Worten so sehr geglaubt, dass sie für uns zur Realität wurden.

ich bin zu alt / zu jung

Egal ob mit 14, 16, 18 oder 21 Jahren oder mit 30, 40, 50 oder 60 Jahren und mehr: Das Alter ist für jeden ein Thema, wenn eine Freundin gesucht wird.

Irgendwie ist es doch immer das Gleiche. Bist du jung, bist du den meisten Mädels irgendwie zu jung. Wenn du dann ein paar Jahre älter geworden bist, scheinst du auf einmal allen Mädchen zu alt zu sein, wenn von dir eine Freundin gesucht wird.

Dabei spielt sich das alles oftmals nur in deinem Kopf ab. Die Mädchen hingegen bemerken, wenn du bei diesem Thema unsicher bist und werden weiter versuchen herauszufinden, warum. Eine oft unangenehme Situation, wenn du mit dir selbst nicht im Reinen bist.

Eines können wir dir auf jeden Fall sagen:

Unsere jüngsten Mitglieder in der Community sind gerade einmal 18 und unsere ältesten Mitglieder bereits weit über 50. Es gibt weder ein zu jung noch ein zu alt, um die richtige Freundin zu finden. Egal wie alt du bist, auch für dich gibt es die richtige Freundin.

zu dick / zu dünn

Ein weiterer limitierender Glaubenssatz ist: “Ich bin zu dick / zu dünn und kann deswegen keine Freundin finden.” Wenn du diesen Satz innerlich schon seit Jahrzehnten zu dir gesagt hast, ist es kein Wunder, dass du mittlerweile daran glaubst. 

Wer eher dick ist, denkt, dass Frauen nur dünne Männer mögen. Wer zu dick ist, wäre gerne ein bisschen schlanker. Das Gras sieht auf der anderen Seite des Gartenzaunes eben immer grüner und frischer aus als auf der eigenen.

Abgesehen von einigen gesundheitlich bedenklichen Ausnahmeerscheinungen, sind die meisten Männer jedoch weder zu dick noch zu dünn, um eine Freundin zu finden. Solange du also normal Sport machen und dich bewegen kannst, kannst du auch eine Freundin finden.

Auch Frauen und Mädchen sind Menschen mit ganz menschlichen und alltäglichen Problemen. Übergewicht und Untergewicht sind gerade auch unter Frauen ein modernes gesundheitliches Problem geworden. Kein Mann sollte sich daher scheuen, eine Freundin zu finden – egal ob er sich selbst zu dick oder zu dünn sieht.

In der RealGentleman Dating Community verbinden wir Männer aller Körperstaturen miteinander. Dicke muskulöse ebenso wie dürre und drahtige. Unserer Meinung und Erfahrung nach ist es ein sehr wichtiger Entwicklungsschritt im Leben eines Mannes, dass er die Imperfektion eines jeden anderen Mannes sehen und erkennen kann, um sich und seine eigene Imperfektion vorbehaltlos akzeptieren zu können.

zu hässlich / nicht hübsch

Ein besonders prägender Glaubenssatz ist für viele Männer, dass sie zu hässlich oder nicht gut aussehend genug sind. 

Dieser sehr verbreitete negative Glaubenssatz ist unseres Erachtens nach eine direkte Folge unserer immer oberflächlicher werdenden Gesellschaft. Diese Oberflächlichkeit steht in krassem Gegensatz zu dem, was die Evolution faktisch geschaffen hat:

Männer haben in der Vergangenheit ihre Überlebenswahrscheinlichkeit nicht dadurch erhöht, dass sie besonders hübsch ausgesehen haben. Stattdessen waren in unserer Menschheitsgeschichte andere Attribute für die Erhöhung der Überlebenswahrscheinlichkeit förderlich: Dominanz, Führungsqualitäten, Erfolg, Erfahrung, Zähigkeit / Widerstandsfähigkeit, Stärke, Intelligenz, Kommunikation, Innerer Glaube

Männern und Frauen wird daher in unserer Gesellschaft suggeriert, dass es vorrangig auf das gute Aussehen eines Mannes ankommen würde, um seine genetische Qualität 

Die Wahrheit aber ist: Frauen sind unterbewusst immer noch von anderen Attributen eines Mannes angezogen. Diese Attribute können bei der Suche nach einer Freundin von großem Vorteil sein.

Denn viele Frauen sehnen sich instinktiv immer noch nach einem erfolgreichen Mann und Alpha Male in ihrem Leben.

Mit unseren Tipps für ein selbstbewusstes Auftreten bist du dazu in der Lage, nicht nur deine Freundin zu suchen sondern ihr auch selbstbewusst gegenüber zu treten. Du erlernst von uns genau diejenigen Denkmuster und Verhaltensweisen, die dich in den Augen vieler Frauen begehrenswert und attraktiv machen.

zu klein / zu groß

Einer der verbreitetsten limitierenden Glaubenssätze unter Männern ist der Limiting Belief “Ich bin zu klein”. 

Auch dieser Glaubenssatz kommt daher, dass die körperliche Überlegenheit (Größe / Stärke) eines Mannes als Indikator für seine Überlebenswahrscheinlichkeit angenommen wird. Da wird dann schnell angenommen, dass man auch nur dann eine Freundin suchen und haben darf, wenn man groß ist.

Viele Frauen möchten tatsächlich, dass der Mann wenigstens größer ist als sie selbst. Dennoch gibt es genug Frauen, die nicht einmal das wirklich interessiert.

Außerdem gibt es genug kleine Männer, die sich in der Vergangenheit fortgepflanzt haben. Sonst würde es dich ja schon gar nicht geben. Denn du stammst von einer Linie von Männern ab, die trotz oder gerade wegen ihrer Kleine soweit gekommen ist.

Kleine Hunde bellen oftmals sehr laut! Es gibt einen Grund, warum du kleiner bist als andere!

Wir bei RealGentleman haben schon mit sehr vielen kleinen Männern zusammen gearbeitet und können nur sagen, dass aus diesen eine unserer erfolgreichsten Schüler geworden, wenn sie eine Freundin suchen.

Und ja, natürlich gibt es auch denn Mann, der sich als zu groß sieht, um sich eine neue Freundin zu suchen.

zu intelligent / zu dumm

Während wir uns bei “Ich bin zu dumm” auf Anhieb vorstellen können, dass dieser Glaubenssatz stark limitierend wirkt, fällt das bei “Ich bin zu intelligent” schon schwerer.

Dennoch haben wir in den letzten 5 Jahren schon genug Klienten kennen lernen dürfen, die wirklich angenommen haben, dass sie zu intelligent sind, um sich mit Frauen verstehen zu können.

Das ist natürlich ebenfalls Unsinn. Frauen verstehen lernen, Flirten lernen, Frauen richtig ansprechen und anschreiben lernen. Das alles geht mit Intelligenz viel leichter, wenn eine Frau gesucht wird.

Frauen lieben intelligente Männer und manche Frauen lieben es sogar, wenn sie kein Wort von dem verstehen, was der Mann sagt. Aber allein das Wie-er-es-sagt reicht schon aus, damit sie sein Selbstvertrauen in seinem Fachgebiet spüren kann. 🙂

Außerdem gibt es auch viele sehr intelligente Mädchen, die sich darüber freuen, einen Jungen oder Mann zu finden, der auch intelligent ist und sie versteht. Es lohnt sich also, eine Freundin auch mal abseits ausgetretener Pfade zu suchen. 🙂

Weitere Herausforderungen

Neben diesen klassischen Herausforderungen, mit denen die meisten Männer in Deutschland zu kämpfen haben. Gibt es noch weitere Herausforderungen, die einige besonder Personengruppen betreffen, wenn von ihnen eine Freundin gesucht wird.

mein Deutsch ist noch zu schlecht / ich bin noch nicht so lange in Deutschland und suche eine Freundin

Immer wieder kommen Klienten oder Interessenten auf uns, die sagen, dass ihr Deutsch (noch) zu schlecht ist, um schnell eine deutsche Freundin zu finden. Zum Teil weil sie (noch) nicht so lange in Deutschland sind. 

Diese Sorgen können wir natürlich nachempfinden. Kommunikation ist und bleibt eine der wesentlichen Komponenten in der Interaktion mit einer möglichen zukünftigen Freundin, die ja gesucht wird. 

Dennoch: Die deutsche Sprache sollte gelernt werden! Aber Anfangsfehler sollten niemanden entmutige. Sie werden von keiner charakterlich einwandfreien Frau zum Vorwurf gemacht werden. Sprache sollte das Suchen einer Freundin erleichtern, nicht das Finden einer Freundin erschweren.

Kulturelle Unterschiede und besonders extreme Ausreißer können für viele Frauen tatsächlich ein Hemmniss und sogar Grund zur Sorge darstellen. Daher gilt es, sich schnell mit den kulturellen und regionalen Anforderungen in Deutschland 

Ein weitere Hack ist die englische Sprache. Viele Mädchen und junge Frauen in Deutschland sprechen sehr gut Englisch. Es kann sogar exotisch und somit attraktiv für sich herüber kommen. Insbesondere wenn man in Englischer Sprache Frauen anspricht.

Freundin finden mit Behinderung oder schwerer Krankheit

In unserer täglichen Arbeit haben wir natürlich auch mit anders Betroffenen zu tun. Einige haben mit besonderen Herausforderungen wie Behinderungen oder schwerer Krankheit zu kämpfen. 

Es ist beachtlich und traurig zugleich, dass diesen Personengruppen und ihren natürlichen Wünschen nach Zuwendung und Geborgenheit durch einen liebevollen Partner in der öffentlichen Diskussion kaum bis gar keine Beachtung geschenkt wird. Wenn von Behinderten oder Schwerstkranken eine Freundin gesucht wird, scheint dieser Wunsch im öffentlichen Diskurs keinerlei Rolle zu spielen.

Je nach individueller Herausforderung gilt es hier Anpassungen in der Suche nach einer Freundin und dem Ansprechen der Frau vorzunehmen.

Unser Team hat Erfahrungen mit Klienten, die Autismus, Sozialen Phobien, Psychischen Erkrankungen wie Ängsten und Depressionen und weitere Herausforderungen zu bewältigen haben. In ihrer Beweglichkeit eingeschränkte Menschen, die etwa im Rollstuhl sitzen, zählen wir zu unseren Kunden.

Sprechen Sie uns gerne auf unsere individuellen Programme an.

Freundschaft Plus finden

Wenn eine Sexfreundin gesucht wird, geht es eher darum eine Frau für eine Nacht zu finden. Eine klassische Suche nach einer Freundin oder Partnerin ist das nicht.

Aber manche Menschen sehen eben in jeder Freundin die große Liebe (siehe oben). Andere Männer sehen in jeder Freundin nur die Sexfreundin oder Frau für eine Nacht.

Und das ist natürlich auch vollkommen legitim. Denn Anziehungskraft kann man sich nicht aussuchen.

So wie der eine oder andere nicht nur eine Freundin gesucht hat sondern stattdessen gleich auf die große Liebe hoffte. Genauso versuchen manche es auch damit eine Freundschaft Plus finden zu wollen. 

Nicht jeder Suchende möchte auf der Suche nach einer Freundin gleich eine feste Beziehung eingehen.